Die Ferdinand-Ruska-Schule Grafenhausen informiert:

Elterninformationsbrief Klassen 5:                     Elternbrief (neu):

Download
EB_20.09.2017 Klasse 5 Elterninfo Fr. Gu
Adobe Acrobat Dokument 143.5 KB
Download
EB_ 14.09.2018_Schuljahresbeginn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.9 KB



Die Leserollen sind los -

ein Deutschprojekt der Klasse 4 mit ihrer Lehrerin Elvira Dickau

 

20.03.2018 - Angefangen hat alles mit einer leeren Chipsdose, die wir Kinder aus der vierten Klasse in den Deutschunterricht mitbringen sollten. Danach mussten wir uns ein Buch aussuchen, das wir der Klasse vorstellen wollten. Ganz unterschiedliche Bücher wurden gewählt, z.B. Gregs Tagebuch, Bibi und Tina, Die drei ???, Fletscher, die Bloggerbande, der Hummelreiter und viele mehr.

Als Hausaufgabe hatten wir auf, das Titelbild unseres Buches auf ein Blatt abzumalen und anschließend auf die Chipsdose zu kleben. Nachdem die äußere Gestaltung der Leserolle fertig war, kümmerten wir uns um die restlichen Pflicht- und Wahlaufgaben. Viele Wochen lang haben wir fleißig in der Schule und auch zu Hause an unseren Leserollen gearbeitet, bis sie für uns perfekt waren.  Alle bearbeiteten Aufgabenblätter und gestalteten Seiten wurden schließlich noch zusammengeklebt.

 

Bei den Präsentationen staunten wir nicht schlecht, wie lang manche Leserollen geworden sind. Die längsten beiden Leserollen hatten Bennet und Leon. Sie haben alle Wahlaufgaben bearbeitet und am Ende eine über 6 Meter lange Leserolle vorgestellt. Alle haben sich sehr viel Mühe gegeben und wir waren am Ende ziemlich stolz auf die tollen Ergebnisse. (Text: Simon, Kl. 4)


 

Erstklässler erhalten Lesestart-Sets

 

07.10.2016 - Am Morgen trafen sich alle Kinder der ersten Klassen, um sich bei ihrer Rektorin, Maria Gut, ein Geschenk der Stiftung Lesen abzuholen. Jedes Kind bekam eine Stofftasche mit dem Lesestart-Buch "Ein Faultier geht zur Schule" überreicht. Natürlich waren sich alle Kinder sofort einig, dass in ihre Schule nur "Fleißtiere" gingen!

 

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet und aus drei aufeinander aufbauenden Phasen besteht. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kern der Initiative bilden die kostenfreien Lesestart-Materialien mit einem altersgerechten Buch sowie einem Ratgeber mit Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen im Familienalltag. (www.lesestart.de)

 


Kernzeitbetreuung in der Verlässlichen Grundschule

 

Die Kernzeitbetreuung findet statt:

  • Frühschicht   7:30 Uhr  -    8:30 Uhr
  • Spätschicht 12:00 Uhr  -  13:30 Uhr

Die Kinder treffen sich zum Spielen, Basteln, Musik hören, Singen, Lesen.

Der Maltisch ist immer besetzt.

Viele wertvolle Brettspiele fördern die Gemeinschaft.

Konstruktions- und Lernspiele machen geistig fit für den anschließenden Unterricht.

Eine kleine Auswahl von Bewegungsgeräten wird gerne in der Spätschicht genutzt.

Unsere zahlreichen Puzzle lassen die Kinder Ruhe und Entspannung finden.

 

Leitung: Agnes Jäger

 

Die Anmeldung ist für eine oder beide Schichten möglich

Anmeldung bitte per Anmeldeformular über das Sekretariat:


Download
An-Abmeldung Kernzeit, Mittagessen Grund
Adobe Acrobat Dokument 382.3 KB

alte Elternbriefe:

Download
EB_16.05.2018 Termine bist Pfingstferien
Adobe Acrobat Dokument 140.9 KB
Download
EB_09.05.2018_Grundschulsporttag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.5 KB
Download
EB Dez. 2017_Eislaufen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 360.4 KB
Download
EB_08.12.2017_Weihnachten 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.3 KB
Download
1. Elternbrief 18.09.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.1 KB